Leistungssport


Wer das beste will muss das beste dafür tun. Du bist wettkampforientiert und willst persönliche Höchstleistungen erzielen? Unser Expertenteam aus Leistungssportlern, Trainern und Sportwissenschaftern holen das Maximum aus deinem Körper. Im Bedarfsfall sind wir bestens vernetzt und haben für dich den geeigneten Therapeuten, Mediziner oder Diätologen.

Trainingsplankonzeption

Ein Ziel ohne Plan ist nur ein Wunsch. Die allgemeine Konzeption, heruntergebrochen auf Jahres-, Monats-, und Wochentrainingspläne, führt dich ohne Umwege an dein Ziel.

Wettkampfbetreuung

Wir bereiten dich nicht nur auf den Wettkampf vor, sondern betreuen und begleiten dich auch gerne vor Ort. Mit deinem eigenen Wettkampfbetreuerteam steht dem Sieg nichts im Wege.

Trainingssteuerung

Der beste Plan ist sinnlos ohne Navigation. Wir sind ständig bemüht den Plan noch besser an deine Möglichkeiten anzupassen, und dein Training bestmöglich zu steuern. Es wird jede Möglichkeit ausgeschöpft, deine Leistungserbringung zu optimieren. Dein Erfolg ist unser Anspruch.

Athletiktraining

Athletiktraining in deiner Trainingsstätte, draußen, oder in unserem Privatstudio. Wir arbeiten an deiner Zubringerleistung, damit du in deiner Zielsportart verletzungsfrei bleibst und volle Leistung erbringen kannst.

Rundumbetreuung

Leistungsorientierter Sport erfordert vollsten Einsatz. Vom Athleten, aber auch vom Trainer. Wir sind deshalb jederzeit für dich erreichbar und geben dir die Betreuung, die du für deinen Erfolg benötigst.

Funktions- & Leistungsdiagnostik

Um zu wissen wo die Reise hingeht, muss man zunächst wissen wo sie beginnt. Wir finden die Leistungsdiagnostik, die deinen Leistungszustand am besten abbildet, und wiederholen sie wann immer notwendig.

Erfolg beruht nicht auf Zufall

Leistungssport Betreuung

ab € 120,00 / Monat

  • Trainingsplankonzeption
  • Wettkampfbetreuung
  • Trainingssteuerung
  • Athletiktraining
  • Rundumbetreuung
  • Funktions- & Leistungsdiagnostik

Jetzt starten


Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Interview zu Alois Erfahrung mit der 

Trainingsbetreuung Leistungssport

Alois, warum bist du bei Straight?

Ein Handicap am Fuß machte für mich das Laufen schier unmöglich. Zwei Jahre habe ich im Alleingang versucht, mich auf einen Halbmarathon vorzubereiten. Leider ohne Erfolg. „Wo eine Vision ist, ist ein Weg“, habt ihr gesagt. Das wollte ich sehen, also bin ich für eine professionelle Trainingsplankonzeption zu Straight gegangen.

Was konnten wir für dich tun? Erzähl uns von deinen Erfolgen.

Nach nur wenigen Monaten bei euch erfüllte ich mir den Traum des Halbmarathons und zwarmit einer Zeit, bei der sich sogar einige Hobbysportler ohne Handicap schwer tun. An diesem Tag habe ich Blut geleckt, ich wollte mehr! Ich ging auf die Ultradistanz und absolvierte 120 km in 15 Stunden, danach wechselte ich zum Triathlon. Beim Schwimmen tu ich mir aufgrund meines Handicaps etwas schwer, schließlich bremst der Fuß. Aber scheiß an, das tut er ja beim Laufen auch. *schmunzelt* Zwischendurch nehme ich mir auch Projekte am Rad vor, wie zum Beispiel das 360 km Radrennen, welches ich in 11,5 Stunden finishte und den 5. Platz belegte.

Warum funktioniert es auf einmal?

„Es gibt keine Wunder, es gibt nur Training“, das hast du mal gesagt. Und das stimmt auch, hartes Training ist der Schlüssel zum Erfolg. Es bringt aber nichts, wenn man falsch und minderwertig trainiert. Ich hab einen belastenden Beruf und Familie, das Zeitfenster fürs Training ist klein. Ich war also auf der Suche nach einem Training, bei dem ich mit minimalem Zeitaufwand das bestmögliche herausholen kann.Für unqualitative Spaßetteln habe ich schlicht und einfach keine Zeit.

Was ist für dich das besondere an Straight?

Maßgeschneidertes Training und gutes Mentoring. Jeden Sonntag freu ich mich auf unser Telefonat,bei dem wir den neuen Trainingsplan für die kommende Woche besprechen. Außerdem kann ich mich jederzeit melden, wenn ich Unterstützung benötige, das ist wirklich großartig.

Es gibt viele Sportwissenschafter, die Trainingspläne schreiben. Warum hast du dichfür Straight entschieden?

Ganz einfach, Training belastet nicht nur den Körper, sondern auch die Psyche. Das vergessen die meisten. Der Körper erholt sich zwar oft recht schnell, die Psyche aber nicht. Brauche ich mal ein offenes Ohr, dann gehen wir zusammen auf den Berg oder ganz einfach auf einen Kaffee. Das findet man woanders nicht. Die Beziehung zwischen Trainer und Athlet ist etwas ganz besonderes, das ich nicht mehr missen will.

Zugegeben es ist eine Quälerei, aber das Gefühl am Stockerl zu stehen ist jede Schweißperle, jeden Bluttropfen wert.

Menü